Zum Inhalt springen

Unser Ganztag

Verein

img_1112_2.jpeg

Unser Verein Rabenburg e.V. wurde 2006 gegründet und hat mit Beginn des Schuljahres 2006/07 die Trägerschaft für die Betreuung der Grundschüler übernommen. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Sabine Franz (1. Vorsitzende), Sylvia Trageser (2. Vorsitzende) und Sabine Grimmer (Schatzmeisterin).

Das Betreuungsangebot umfasst Montag bis Mittwoch die Zeiten vor dem Unterricht ab 7.30 Uhr und nach Schulschluss bis 16.00 Uhr, Donnerstag und Freitag ab 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr, variabel wählbar von 1-5 Tagen in der Woche.

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 befindet sich der Verein im Ganztag, Profil 1, welches den Eltern durch Bezuschussung des Landes eine kostengünstigere Betreuung an 3 Tagen in der Woche, Montag-Mittwoch, ermöglicht. Mit AG´s in den Bereichen Sport, Natur und Kreativität und offenen Angeboten wie zum Beispiel der Garten-AG bieten wir erweiterte Betreuungsmöglichkeiten bis 16-00/16.30 Uhr und den Kindern jede Menge Spiel und Spaß.

Auch in den Ferien sind wir präsent - jeweils 1 Woche in den Oster-/ Herbst- und 2 Wochen in den Sommerferien von 7.30 – 15.00 Uhr. Das Programm zu unseren aktiven und abwechslungsreichen Ferienspielen wird ca. 5 Wochen vor Beginn der Ferien ausgegeben und es können alle Schüler daran teilnehmen, auch wenn keine Betreuung während der Schulzeit in Anspruch genommen wird. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein.

Tagesablauf

018d996d-6b4c-4a04-b2b3-1c3f562f764c.jpeg

Vor Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsende gibt es die offene Betreuung.

Das Angebotskonzept bezieht sich auf die Schwerpunkte Bewegung, Ernährung, motorische Fähigkeiten, Naturerfahrung und soziale Kompetenz. Die Kinder haben die Möglichkeit je nach Bedürfnis an den verschiedenen Angeboten teilzunehmen:

  • Arbeiten / Basteln / Werken mit verschiedenen Materialien und Techniken
  • Gesellschaftsspiele
  • Entspannungs- und Ruhephasen in der Kuschelecke mit gemütlichem Interieur und der Möglichkeit, Hörbücher zu hören, Bücher zu lesen.
  • Freie und angeleitete Spiele für drinnen und draußen
  • Walderkundungen
  • Schulgarten: Gemüsegarten, Wildblumenwiese, Stauden und jahreszeitliche Blühpflanzen. Vorbereitung der Beete, Aussaat, Bepflanzung, Pflege und Ernte.
  • Regelmäßige, saisonal abgestimmte Koch- und Backtage, verarbeiten der Ernte des Schulgartens.

Das Mittagessen erfolgt in unserer Mensa, aufgeteilt in Gruppen je nach Schulschluss. Wir bieten ein warmes und gesundheitlich ausgewogenes Mittagessen an, auf Wunsch auch vegetarisch.

Bei der Auswahl der Gerichte und der Zusammensetzung der Speisepläne werden die Empfehlungen für Kinderessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung berücksichtigt. Unser Caterer "Kindernest Küche Ronneburg"  achtet auf abwechslungsreiches Essen mit frischen regionalen Zutaten und den Verzicht auf Geschmacksverstärker und künstlichen Aromen und ist seit März 2021 auch biozertifiziert. 

Zusätzlich bieten wir täglich allen Kindern kostenfrei als Zwischenmahlzeit frisch aufgeschnittenes Bio-Obst an

Speiseplan September

Speiseplan Oktober

img_1586_2.jpg



Während der Hausaufgabenzeit von 14:00 bis 15:00 Uhr erledigen die Kinder klassenweise ihre Hausaufgaben mit einer festen Bezugsperson. Wir unterstützen die Kinder, ihre Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen und geben bei Bedarf Hilfestellung. Hier findet eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrern und Eltern statt.

Unsere AGs

img_6250.jpg


Fußball

In der Fußball-AG wird in allen Variationen gekickt, sodass alle, die gerne gegen den Ball treten wollen, willkommen sind. Egal, ob man Vereinsspieler ist, nur ab und zu spielt oder man noch wenig Erfahrung hat, alle können mitmachen. Neben Übungen zu Passspiel, Dribbling oder Torschuss kommt das einfache Spielen auf keinen Fall zu kurz.

  • Wann: montags
  • Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: Turnhalle
  • Bitte mitbringen: Turnbekleidung und Turnschuhe
img_5962.jpg


Naturwerkstatt

Mit Sägen, bohren, hämmern, basteln, sammeln und bauen erlernt ihr verschiedene Techniken und Ideen zum kreativen Gestalten, z.B. aus einer Baumwurzel einen Waldgeist oder aus einem Stück Rinde ein Boot zu bauen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Material dazu finden wir bei unseren Erkundungen im Wald, auf dem Feld, der Wiese und Flur. Freispiel im Wald und in der Natur stehen natürlich auch auf dem Programm.

  • Wann: montags und mittwochs
  • Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
  • Treffpunkt: Rabenburg
  • Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

      Aktuelles Thema:

      Apfelsaft selbst pressen

      Frisch gepresster Apfelsaft ist lecker !

      Dass Apfelsaft richtig lecker schmeckt, wissen viele Kinder.

      Aber wie aus dem schönen rotbackigen Apfel ein Apfelsaft wird, das können nicht alle Kinder erleben.

      In der Naturwerkstatt AG der Horbacher Schule der bunten Raben war es nun bereits zum dritten Mal möglich, dass die Betreuungskinder des Eltern Kind Vereins Rabenburg e.V. miterleben konnten, wie das Apfelsaftpressen geht. 

      Zunächst liefen die Kinder zur nahe gelegenen traditionellen Streuobstwiese.

      Sie gehört übrigens zu den artenreichsten Lebensräumen. Dort durften alle mit anpacken. Apfelbäume wurden geschüttelt und viele Säcke mit den leckeren reifen Äpfel gefüllt.

      Äpfel zum Pressen waren also genügend da.

      Schließlich mussten alle Äpfel vorher gewaschen werden. Das machte schon mal richtig Spaß. Richtig begeistert waren die fleißigen Kinder, als sie die Äpfel in den „Apfelschredder“ zum Zerkleinern legen durften.

      Anschließend konnte jeder einmal seine Muskelkraft testen und die Presse drehen. Auf den frisch gepressten Apfelsaft warteten schon viele mitgebrachte Trinkflaschen. „Mmh der Saft ist so lecker!“, war ebenso zu hören wie der Kommentar :„ Der schmeckt viel besser als der Apfelsaft aus dem Supermarkt!“ Auf alle Fälle war es ein tolles Erlebnis, das den Kindern sicher noch lange in Erinnerung bleibt.

            img_5910.jpg


            Fitness

            Sport mal anders???

            Das FITNESSPLAZA kommt in die Schule. Mit einem Mix aus Spiel, Spaß und Entspannung lernt ihr verschiedene Sportarten kennen und auch das Turnen an Geräten kommt dabei nicht zu kurz. Dabei könnt ihr eure Geschicklichkeit und Kondition testen oder einfach nur Spaß an der Bewegung haben. Für alle - Jungs und Mädchen - ist was dabei!!

            • Wann: dienstags
            • Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr
            • Treffpunkt: Turnhalle
            • Bitte mitbringen: Turnbekleidung und Turnschuhe

              Spiel und Spaß

              in der Fitness AG

              img_6273.jpg

              Tischtennis

              2,7 Gramm, 10.000 Umdrehungen pro Minute, 140 km/h, noch Fragen???

              Was sich ein wenig nach Formel 1 anhört ist Tischtennis. Tischtennis ist ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel! Ziel der AG ist es, dass ihr selbstständig an dem Tischtennis-Tisch Spiele im Einzel- oder auch im Doppel spielen könnt. Das Lernen der Grundlagen wie Aufschlag, Vorhand & Rückhand ist dabei vorrangig. Spaß am Spielen steht aber auf alle Fälle an erster Stelle!

              • Wann: mittwochs
              • Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr
              • Treffpunkt: Turnhalle
              • Bitte mitbringen: Turnbekleidung und Turnschuhe

              Ferienbetreuung

              Die Ferienwochen sind für Kinder eine besonders schöne und wichtige Zeit. Der Schulalltag ist fern, es besteht genügend Freiraum zum Entspannen und neue Impulse zu erhalten.
              Spiel und Spaß sowie gemeinsame Erfahrungen stärken das Gemeinschaftsgefühl.
              Wir bieten den Kindern vielfältige anregende Angebote und eröffnen gleichzeitig Freiräume zur individuellen Ausgestaltung. Pro Ferienwoche unternehmen wir meist einen Ausflug. Freizeitpädagogische Aktivitäten im Innen- und Außenbereich sowie Kreativ- und Bewegungsangebote runden das Programm ab. Unsere Angebote umfassen basteln, sägen, hämmern, handarbeiten, experimentieren, malen, spielen, Naturerkundungen, Waldtage, Erfahrungen mit Hunden, Pferden, Ausflüge mit Bus, Bahn, per Rad, zu Fuß in Museen, auf Spielplätze, zu ortsansässigen Firmen, Tierarzt, Imker etc..
              Die Ferienbetreuung findet je 1 Woche in Oster- und Herbstferien und 2 Wochen in den Sommerferien statt. 

              Die Termine hierfür werden zu Schuljahresbeginn bekannt gegeben. Einen Ferienbrief mit Anmeldung erhalten die Kinder jeweils ca. 5 Wochen vorher und wird zusätzlich als Download bereitgestellt.



              Termine für 2022/23:
              Herbst 202224.10.2022 - 28.10.2022
              Winter 2022/23geschlossen
              Ostern 202317.04.2023 - 21.04.2023
              Sommer 202324.07.2023 - 04.08.2023

                                                    

              Herbstferien - Programm

              Herbstferien - Anmeldung

              Herbstferien - Infos

              Bildergalerien Ferienbetreuung

              Unser Schulgarten

              Im Schuljahr 2019/2020 verwirklichten wir unser Projekt "Schulgarten", welches als offenes Angebot allen Kinder während des Jahres zur Verfügung steht. Mit Hilfe von Eltern und Großeltern wurde ein Hochbeet gebaut, mit den Kindern bepflanzt und erstes Gemüse geerntet. Blumenbeete wurden mit Frühblühern und Stauden angelegt und ein Weidentipi gesteckt.

              Das Pflanzenwachstum zu beobachten, bei der Gartenarbeit aktiv zu werden, zu ernten, das Gemüse zu verarbeiten und zu essen, bereitet den Kindern sehr viel Freude. Durch die Verknüpfung verschiedener Bestandteile eines Gartens werden den Schülern ökologische Beziehungen bewusst und sie lernen Zusammenhänge begreifen.

              Was ist los im Schulgarten ?

              Herbstzeit ist Erntezeit. Die Kinder waren diese Woche auf der Suche nach verborgenen Schätzen.

                      Bilder von 2021

                      Kosten

                      Montag, Dienstag, Mittwoch
                      07:30 - 16:00 Uhr
                      Donnerstag, Freitag
                      07:30 - 15:00 Uhr
                      GanztagRabenburg
                      10,00 € je Tag / Monat35,00 € je Tag / Monat

                      beide Tage zusammen:
                      60,00 € / Monat



                      AG: 5,00 € / Monat

                      Ferienbetreuung

                      1 Tag – 16,00 €   /    10 Tage – 140,00 €

                      abzgl. 10 % Rabatt für Geschwisterkinder

                      Zusatzkosten:

                      pro Mahlzeit 3,80 €     /     pro Monat Getränkegeld 3,00 €

                      Voraussetzung für die Anmeldung in der Rabenburg ist die Mitgliedschaft im Verein. Wir erheben einen Familienbeitrag von z.Zt. 22,00 € im Jahr.

                      Nähere Erläuterung und Beispielsrechnungen siehe Gebührenordnung

                      Partner und Sponsoren

                      Wir danken für die Unterstützung:

                      • Kindernest Küche GmbH, Raiffeisenstr. 13, 63549 Ronneburg
                      • Musikverein Germania Horbach 1867, e.V., 63579 Freigericht